Zirkonia
Zirkonia
Opal
Opal
Diamant
Moissanit
Peridot
Peridot
Ruby
Ruby
Tansanit
Tansanit
Türkis
Türkis
Russisches Diopsid
Russisches Diopsid
Saphir
Saphir
Topas
Topas
Geburtsstein
Jade
Jade
Perle
Perle

zeigend 1 - 82 vor 82 Zirkonia von Swarovski

FILTER

Ihre Auswahl

Kategorie

Per-Reduzierung

Design

Preis

Farbe

Metall

Metallfarbe

REDUZIERUNG

EXTRA10 -25%
Preisreduziert von PREIS: SHOPLC PREIS 19,99 € zu SPEZIALPREIS 14,99 €
EXTRA10
39,99 €
-33%
Preisreduziert von PREIS: SHOPLC PREIS 29,99 € zu SPEZIALPREIS 19,99 €
-40%
Preisreduziert von PREIS: SHOPLC PREIS 49,99 € zu SPEZIALPREIS 29,99 €
EXTRA10
39,99 €
-50%
Preisreduziert von PREIS: SHOPLC PREIS 39,99 € zu SPEZIALPREIS 19,99 €
EXTRA10
19,99 €
EXTRA10 -20%
Preisreduziert von PREIS: SHOPLC PREIS 24,99 € zu SPEZIALPREIS 19,99 €
EXTRA10 -17%
Preisreduziert von PREIS: SHOPLC PREIS 29,99 € zu SPEZIALPREIS 24,99 €
EXTRA10
49,99 €
EXTRA10
49,99 €
-40%
Preisreduziert von PREIS: SHOPLC PREIS 49,99 € zu SPEZIALPREIS 29,99 €

SWAROVSKI ZIRKONIA 

Dieser zauberhaft glänzende Edelstein beeindruckt durch sein beeindruckendes Funkeln und seine diamantenähnliche Optik. Zirkonia wird aus Zirkoniumoxid hergestellt und kann in diversen Größen, Farben und Schliffen hergestellt werden. Es wird häufig mit dem Aussehen eines Diamanten verglichen und dient somit als erschwinglichere Alternative. Erfahren Sie hier, was Swarovski Zirkonia einzigartig macht und es von einem Diamanten unterscheidet.    

Herkunft und Lieferung von Swarovski Zirkonia  

Zirkonia sind künstliche Mineralien und besteht aus Zirkoniumoxid. Es kann diverse Farben annehmen, wenn Metalloxide bei der Herstellung hinzugefügt werden. Zirkoniumoxid kommt zwar in der Natur als Mineral vor, wird jedoch heutzutage meist künstlich hergestellt.  

Eine besondere Form von Zirkonia ist Swarovski Zirkonia. Dies ist eine der diamantenähnlichsten und feinsten Formen von Zirkoniumoxid und entspricht den Normen zur Beurteilung der Diamantschliffqualität des GIA (Gemological Institute of America).  

Eigenschaften von Swarovski Zirkonia  

Swarovski Zirkonia wird auf der Mohs-Härteskala mit 8-8,5 bewertet. Dieser Wert ist etwas niedriger als der von Diamanten. Nachfolgend sind die wichtigsten 4C's aufgeführt:  

  1. Farbe :Swarovski Zirkonia wird größtenteils als weißer Edelstein angeboten. Grundsätzlich können Swarovskisteine jedoch in fast jedem Farbton hergestellt werden. Als weißer Edelstein ist es jedoch besonders beliebt, da es so dem Aussehen eines Diamanten sehr nah kommt.    
  2. Schliff : Der Schliff spielt eine äußerst wichtige Rolle für das Aussehen des Steins. Moissanit kann in zahlreichen verschiedenen Schliffen vorkommen. In den meisten Fällen kommt Swarovski Zirkonia jedoch als Brillantschliff vor, um dem Diamanten besonders ähnlich zu sein.  
  3. Reinheit : Swarovski Zirkonia hat tendenziell nur wenige Einschlüsse und Unvollkommenheiten, da es im Labor hergestellt wird. Häufig werden jedoch Unreinheiten und Einschlüsse künstlich hinzugefügt, damit es natürlicher wirkt.
  4. Karat : Swarovski Zirkonia ist günstiger als ein echter Diamant. So lässt sich sagen, dass schon eine Karatzahl von 1 durchaus erschwinglich ist und etwa 0,2 Gramm wiegt. 

Swarovski Zirkonia hat wie andere Edelsteine bestimmte Charakteristika zur Einstufung: A, AAA und AAAAA. AAAAA ist dabei die wertvollste Stufe. Ist das Zirkonia lupenrein und gehört zur Stufe AAAAA ist die Farbbrillanz am höchsten. 

Reinigung und Aufbewahrung 

  • Schmuck mit Swarovski Zirkonia sollte beispielsweise beim Baden oder Duschen abgelegt werden.  
  • Es lässt sich mit etwas Wasser und einem weichen Tuch reinigen, jedoch sollten keinesfalls aggressive Reinigungsmittel verwendet werden.  
  • Zudem sollte es lichtgeschützt aufbewahrt werden, um Verfärbungen zu vermeiden