Allgemeine Geschäftsbedingungen der ShopLC GmbH
  1. GELTUNGSBEREICH
    1. Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Unser Online-Shop richtet sich gleichermaßen an Verbraucher oder Unternehmer.
    2. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).
    3. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 Abs. 1 BGB).
  2. VERTRAGSPARTNER, KORREKTURMÖGLICHKEITEN, VERTRAGSSCHLUSS
    1. Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Kaufvertrag zustande mit der ShopLC GmbH, Fichtenstraße 47-49, 40233 Düsseldorf. Sie können uns jederzeit per E-Mail unter der Adresse kontakt@shoplc.de kontaktieren.
    2. Mit der Darstellung der Waren im Online-Shop geben wir kein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab.
    3. Sie können unsere Waren zunächst unverbindlich in den virtuellen Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür die im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen.
    4. Vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung über unser Online-Bestellformular können Sie mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen erkennen. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann dabei die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert wird.
    5. Ihre Eingaben können Sie vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.
    6. Durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.
    7. Wir können Ihr Angebot innerhalb von fünf Tagen annehmen,
      • indem wir Ihnen eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (E-Mail) übermitteln, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung bei Ihnen maßgeblich ist, oder
      • indem wir Ihnen die bestellte Ware liefern, wobei insoweit der Zugang der Ware bei Ihnen maßgeblich ist, oder
      • indem wir Sie nach Abgabe Ihrer Bestellung zur Zahlung auffordern.
    8. Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch Sie zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Nehmen wir Ihr Angebot innerhalb der vorgenannten Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass Sie nicht mehr an Ihre Willenserklärung gebunden sind.
    9. Für die Zahlung mit den Zahlungsmöglichkeiten über „Vorkasse“ und „PayPal“ erklären wir abweichend von Ziffer 2.7 dieser AGB schon jetzt die Annahme Ihres Angebots in dem Zeitpunkt, in dem Sie durch Klicken des entsprechenden Buttons den Bestellvorgang abschließen und den Zahlungsvorgang auslösen.
    10. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Bitte stellen Sie sicher, dass die von Ihnen zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, sodass Sie unter dieser Adresse unsere versandten E-Mails empfangen können. Stellen Sie insbesondere beim Einsatz von SPAM-Filtern sicher, dass E-Mails zugestellt werden können, die wir oder von uns mit der Bestellabwicklung beauftragte Dritte an Sie versenden.
  3. VERTRAGSSPRACHE, SPEICHERUNG DES VERTRAGSTEXTES
    1. Für den Vertragsschluss stehen die Sprachen Deutsch und Englisch zur Verfügung.
    2. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Den Vertragstext können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.
  4. LIEFERBEDINGUNGEN
    1. Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.
    2. Wir liefern nur im Versandweg an die Lieferanschrift, die Sie angegeben haben. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.
    3. Wir liefern nicht an Packstationen.
  5. BEZAHLUNG
    In unserem Onlineshop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:
    • Kreditkarte: Mit Abgabe der Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartendaten an. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird unmittelbar nach Versendung der Ware die Zahlungstransaktion automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.
    • PayPal: Bei Auswahl der Zahlungsart "PayPal" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls Sie nicht über ein PayPal-Konto verfügen – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full. Sofern Sie im Rahmen des Online-Bestellvorgangs "PayPal" als Zahlungsart auswählen, erteilen Sie durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons zugleich auch einen Zahlungsauftrag an PayPal. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal nach Versendung der Ware automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
    • Worldpay: Die Zahlungen über Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, E-Wallet oder Lastschrift wickelt für uns der Zahlungsdienstleister WorldPay (UK) Limited ab. Die Worldpay (UK) Limited ist eingetragen in England unter 07316500 / FCA No. 530923 mit Sitz in The Walbrook Building, 25 Walbrook, London EC4N 8AF, Großbritannien. Dieser Zahlungsdienstleister ist von der zuständigen britischen Bankenaufsicht Financial Conduct Authority nach den in Großbritannien geltend „Payment Service Regulations 2009“ für die Erbringung von Zahlungsdiensten zugelassen. Für die Abwicklung der Zahlung mit den zuvor benannten Zahlungsmitteln werden Sie auf die Internetseiten diese Zahlungsdienstleisters weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Worldpay bezahlen zu können, müssen Sie dort nicht registriert sein. Ihre Zahlungsdaten geben Sie bei Worldpay an und bestätigen die Zahlungsanweisung. Worldpay verwendet Ihre Daten zum Zwecke der Zahlungsabwicklung. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation zur Rechtmäßigkeit der Karteninhaberschaft von Ihrem Kredit- bzw. Debitkartenunternehmen auf Aufforderung von Worldpay durchgeführt und Ihre Karte belastet.
    • Rechnung: Sie zahlen den Rechnungsbetrag nach Zugang der Ware und der Rechnung per Überweisung auf unser Bankkonto. Wir behalten uns vor, den Kauf auf Rechnung nur nach einer erfolgreichen Bonitätsprüfung anzubieten.
  6. WIDERRUFSRECHT
    1. Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.
    2. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus unserer Widerrufsbelehrung.
  7. EIGENTUMSVORBEHALT
    1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
  8. MÄNGELHAFTUNG
    1. Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.
    2. Wir möchten Sie bitten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden beim Zusteller zu reklamieren und uns hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommen Sie dieser Bitte nicht nach, hat dies keine Auswirkungen auf Ihre gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.
  9. AKTIONSGUTSCHEINE
    1. Gutscheine, die wir im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgeben und die nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend "Aktionsgutscheine"), können nur in unserem Online-Shop und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden.
    2. Aktionsgutscheine können nur von Verbrauchern eingelöst werden.
    3. Einzelne Waren können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt.
  10. VERHALTENSKODEX
    1. Wir haben uns dem Verhaltenskodex „Trusted Shops Quality“, abrufbar unter: https://www.trustedshops.com/tsdocument/TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf unterworfen.
  11. STREITBEILEGUNG
    1. Die Europäische Kommission stellt unter folgendem Link eine Plattform für eine außergerichtliche Online-Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
    2. Unsere E-Mailadresse lautet: kontakt@shoplc.de.
    3. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.